Browse Tag

Hamburg - Page 3

„STIHL-Leben“ in der Hafencity

19. Februar 2019
Die Stadt ist voller trauriger STIHL-Leben. Dieses STIHL-Leben ist im Hamburger Stadtteil Hafencity zu finden. Wer hinter der kleinen, aber um so wirkungsvolleren Plakatintervention steckt, weiß ich leidet nicht. Für alle, die eine Erklärung benötigen: STIHL ist einer der bekanntesten Hersteller für Kettensägen …

Der „Alte Schwede“ am Hamburger Elbstrand wurde golden lackiert

3. Januar 2019
Hamburg hat ein eines neues Stück Guerilla Land (Street) Art – Unbekannte haben über die Feiertage den „Alten Schweden“ am Hamburger Elbstrand mit jeder Menge Farbe golden lackiert. Der Findling, der in der Eiszeit durch einen Gletscher von Schweden nach Hamburg getragen wurde, ist seit dem statt grau komplett golden und glänzt

TESE „Book of Love“ Graffiti Buch Release

17. Dezember 2018
Der Hamburger Graffiti Künstler und Train Writer TESE veröffentlicht pünktlich zum Jahresende sein langerwartetes Book of Love. Auf 500 Seiten gibt es 25 Jahre Graffiti mit jeder Menge Fotos, Geschichten und Zügen aus der ganzen Welt. Erscheinen wird das Buch noch vor Weihnachten, vorstellt werden kann es bereits jetzt. So lange bis

Donald Trump „Losing Brain“ Street Art Piece

3. Dezember 2018
Der Street Artist Neal hat in Hamburg eine neue, pointierte Arbeit auf die Straße gebracht. Das Stencil zeigt den US-amerikanischen Präsidenten Donald Trump, der gerade sein Gehirn verliert. Das Stencil ist war am Mittelweg. Es ist leider bereits wieder entfernt worden. All pictures by courtesy of the artist „Brainless“ Limitierter Siebdruck Nummeriert und

Rache „No Varnish Lasts Forever“ Limited Print Edition

17. November 2018
Der Graffiti Artist Rache hat gemeinsam mit der Hamburger Golden Hands Gallery einen limitierten Siebdruck seiner unfassbar gelungenen „No Varnish Lasts Forever“ Train Serie veröffentlicht, die in den letzten Monaten weit über die Grenzen der Stadt für viel Aufsehen gesorgt hat. No Varnish Lasts Forever 62,5 x 41,5 cm Auflage

„Abbruch der Moderne“ Schriftzug Busting an den City Hochhäusern in Hamburg

2. November 2018
Das Hamburger Künstlerkollektiv We Are Visual haben an den City Hochhäusern neben dem Hamburger Hauptbahnhof den wunderbar passenden Schriftzug „Abbruch der Moderne“ angebracht. Die Schrift prangt in großen weißen Lettern an der Seite des Gebäudekomplexes. Das Hochhaus-Ensemble mit dem Namen City-Hof, welches Ende der 50er Jahre errichtet wurde, steht seit einiger Zeit leer

The Waste Land – Eine begehbare Theaterinszenierung im Kraftwerk Bille

5. Oktober 2018
Hamburg hat wenige Location zu bieten, an denen außerhalb der klassischen Theaterhäuser und etablierten Bühnen größere Inszenierungen und Performances aufgeführt werden können. Eine der wenigen wirklich interessanten Kulturräume, die Off-Produktionen zulassen, ist das Kraftwerk Bille in Rothenburgsort. Abseite der gängigen Kulturlandkarte tut sich auf dem Gelände des ehemaligen Kraftwerkes am

Eine umlackierte S-Bahn Lok rollt durch Hamburg

10. September 2018
Dass RAGE zu einem der interessantesten Graffiti Künstler der Stunde gehört, braucht eigentliche nicht weiter betont werden. Aktuell fährt wieder mal ein unfassbar gutes und gleichzeitig auch konzeptionell wahnsinnig starkes Werk von RAGE durch Hamburg. All Pictures by courtesy of Graffiti Hamburg Bereit vor ein paar Wochen ist eine ganz ähnliche

„Art On A Station“ ersetzt Werbung an Hamburger Bahnhöfen durch Kunst

15. August 2018
Kunst statt Werbung – Ein Hamburger Maler stellt seit letztem Jahr seine Kunst öffentlich aus. Anstelle seine abstrakten Malereien wie die meisten Künstler in der Galerien auszustellen, zeigt Artonastation seine Bilder öffentlich. Dafür nutzt er die vorhandene Infrastruktur in Bahnhöfen und auf Bahnsteigen. Vorhandene Werbung in Werbekästen wird dabei durch die Malereien ersetzt.

„Irgendwann war die Idee so präsent in meinem Kopf, dass ich wusste, dass es nun kein zurück mehr gibt.“

13. August 2018
Ab Herbst geht der Dokumentarfilm PIXADORES über die Pixação-Graffitibewegung in Brasilien auf Kinotour durch Deutschland. Der Weg, bis der Film Anfang Oktober zum Tourstart in Jena das erste Mal über die Leinwand flimmern wird, war lang. Wir haben mit Tom von Rotzfrech Cinema gesprochen. Im ausführlichen Interview erzählt er wie es dazu kam, dass er

Ein Stadion voller Kunst: Sneak Preview Millerntor Gallery 8

4. Juli 2018
Morgen öffnet die Millerntor Gallery ihre Türen für die Öffentlichkeit. Wir haben vorab schon mal einen Blick ins das Stadion und auf die Kunstwerke geworfen. Nur noch einen Tag, dann eröffnet die achte Millerntor Gallery in Hamburg. Die letzen zwei Wochen wurde im Millerntor Stadion gemalt, gebaut und produziert. Über 100 internationale Künstler verwandeln das
1 2 3 4 5 29
Go toTop