Buch: Seven Years with Banksy von Robert Clarke

12. April 2012
by
1 min read

BANKSY at work during ‘Walls on Fire’ – Graffiti event in Bristol 1998

ASTEK – Finished piece by BANKSY -Walls on Fire 1998

Vor kurzem ist das Buch Seven Years with Banksy von Robert Clarke bei Michael O’Mara Publications erschienen. Hab noch nicht reingeschaut, klingt aber ganz interessant finde ich – wenn man am Werdegang von Banksy interessiert ist.

Kurzbeschreibung deutsch: Banksy, der britische Street Artist, versucht nach wie vor seine Identität geheim zu halten. In diesem Buch werden nun viele der Ideen offenbart, die Banksy zu seinen oftmals subversiven und sozialkritischen Werken inspiriert haben. Mit 32 farbigen Abbildungen seiner Werke. Der Autor ist ein enger Freund des Künstlers.

Buchbeschreibung english: There have a been a few different books written about BANKSY featuring images of his stencil work around the world. This latest release ‘Seven Years with Banksy’ by one of Banksy’s associates, Robert Clarke focuses more on ‘Banksy the person’ detailing their relationship over a period of time.  The Author gives an interesting insight into the life, mind and work of Banksy through the experiences that he and the author Robert Clarke shared together during Banksy’s formative years.

“Clarke takes us through his first encounters with Banksy, which took place in a hotel in New York in the 1990s, and candidly describes how his friendship with this young English artist developed. Along the way, readers will discover more about the ever-mysterious Banksy – what makes him tick, why he does what he does, and why he ultimately rejects fame in favour of anonymity, setting him apart from many other popular artists of our time. This extraordinary memoir follows Banksy’s development over these years and describes a variety of escapades he shared with the author as their friendship developed, from late-night excursions into London Zoo, the Glastonbury Festival and Millennium Eve in their home town of Bristol. – The book is a must for anyone interested in the mystery man behind the stencils”

Das Buch gibt es für 14,95 Euro im Buchladen um die Ecke oder online z.B. bei amazon oder aber in der Originalausgabe hier (zum Release momentan noch mit einem Rabatt von 20%).

—–
via
Bilder: Buchauszüge

Newsletter

Urban Art News 🙌

We hate spams like you do

Geschrieben von

Latest from Blog

„Street Art Bildersuche“ Mümmelmannsberg Sommer Edition 2022

Nahezu 100 Street-Art-Kunstwerke von verschiedenen Künstler:innen aus ganz Europa haben den Hamburger Stadtteil Mümmelmannsberg in eine große kostenlose Freiluftgalerie verwandelt und laden ein auf Kunst-Entdeckungstour zu gehen und gleichzeitig den Stadtteil (neu) kennenzulernen. Diesen Sommer sind rund 70 neue Kunstwerke dazu gekommen. Also auf nach Mümmelmannsberg ?.Wie wäre es mit
„Graffiti & Bananas. Die Kunst der Straße“, Nordico Stadtmuseum Linz, 2020, Foto: Norbert Artner

GRAFFITI & BANANAS – Eine Ausstellung über die Urban Art Szene in Linz

– URBAN TRAVEL –Linz ist ein wahrer Geheimtipp, wenn es um Street Art in Europa geht. Als eine der ersten Städte beschäftigt sich die Stadt nun mit einer umfangreichen Ausstellung im Nordico Stadtmuseum Linz mit der Urban Art Geschichte und Szene der eigenen Stadt – nicht selbstverständlich bei einer politischen Kunstform,

„35 Years Of Graffiti Art“ DAIM Retrospektive im Woods Art Institute

Mirko Reisser aka. DAIM gehört zu den bekanntesten Graffitikünstlern der Welt. Der Hamburger hat nicht nur im Laufe der Jahre seinen ganz eigenen Stil des Graffiti-Writings erschaffen und eine ganze Generation an Graffitischaffenden geprägt, sondern auch das Heranwachsen von Graffiti von der Subkultur bis zum anerkannten Kunstgenre mit begleitet und

Premium Graffiti Delivery – DHL Trucks von Moses & Taps

Wer in der letzten Zeit was bestellt hat – ok, also eigentlich alle – vor dessen Tür hat statt dem klassischen gelben DHL Auto nicht selten ein bunter Paket-Truck gehalten. So zumindest in Hamburg, wo aktuell jede Menge DHL Autos mit Graffiti auf den Straße zu sehen sind, vor allem

Neues Mural von Hera in Frankfurt zum Auftakt von „11 Walls | 11 Goals“

Die Künstlerin HERA hat vor wenigen Tagen ihr neuestes Mural in Frankfurt fertiggestellt. Das großformatige Kunstwerk auf der nördlichen Seite des Mains, ist der Auftakt einer bevorstehenden Reihe von zahlreichen Urban Art Kunstwerken des Projektes 11 Walls | 11 Goals. Über die nächsten Wochen entstehen insgesamt 11 Kunstwerke von 11

Der Einstieg ins Kunstsammeln: „Affordable Art Fair“ in Hamburg

In wenigen Tagen eröffnet die Affordable Art Fair in Hamburg ihre Türen und versammelt Kunst von internationalen Galerien an einem Ort. Für drei Tage verwandelt die Kunstmesse die sonst eher schlichten Messehallen in eine riesige, bunte Ausstellung. Das Besondere: Alle gezeigten Kunstwerke gibt es für einen „erschwinglichen“ Preis zu kaufen,
Go toTop

Don't Miss

„Street Art Bildersuche“ Mümmelmannsberg Sommer Edition 2022

Nahezu 100 Street-Art-Kunstwerke von verschiedenen Künstler:innen aus ganz Europa haben den Hamburger
„Graffiti & Bananas. Die Kunst der Straße“, Nordico Stadtmuseum Linz, 2020, Foto: Norbert Artner

GRAFFITI & BANANAS – Eine Ausstellung über die Urban Art Szene in Linz

– URBAN TRAVEL –Linz ist ein wahrer Geheimtipp, wenn es um Street

„35 Years Of Graffiti Art“ DAIM Retrospektive im Woods Art Institute

Mirko Reisser aka. DAIM gehört zu den bekanntesten Graffitikünstlern der Welt. Der