Shahak Shapira kombiniert Selfies vom Holocaust-Mahnmal mit Bildmaterial aus Vernichtungslagern
yolocaust