Graffiti in Gedenken an OZ

11. Oktober 2014
1 min read

Am 26. September 2014 ist die Hamburger Graffiti-Legende OZ verstorben. Wir trauern um den großen Verlust und freuen uns über jeden Smiley und Kringel, der die Stadt bunter macht.

Nach dem tragischen Tod des Hamburger Künstlers Walter Josef Fischer aka. OZ, sind im ganzen Land und über die Grenzen hinaus Memorial-Graffiti in Gedanken an den Graffiti-König entstanden.

Kein anderer hat mit seinen Zeichen und seiner Konsequenz das Bild der Stadt Hamburg so stark mitgeprägt. Mögen die Hinterlassenschaften von OZ in der Stadt noch lange sichtbar bleiben, möge OZ noch lange in unseren Herzen einen Platz haben.

Fühlt euch gerne aufgefordert über die Kommentarfunktion weitere Bilder zu dem Beitrag hinzuzufügen.

10714432_730827633618953_8373053676529084895_o10689779_660186450745602_4783256333632344011_n(c) txmx 210653646_805048256225998_7663010236795432494_n 1235473_660090827421831_8744164010670380760_n 1794805_659739624123618_9184746183048218078_n 1920275_659739587456955_1626093907575006405_n10710888_10203884176779102_4559550216330063772_n 10665796_664256303671950_6768033138092818320_n10170916_664256423671938_5337801500215389584_n10177493_664906356940278_8558128512996903119_n1604407_665039160260331_9039457183421214253_n 10380953_665107840253463_5062125149657959189_o 10404408_659241017506812_7780617070283866101_n 10408790_660340844063496_3097776298766112450_n 10411176_660542224043358_1818641440136275713_n10361591_10152364837607405_2769654980346554531_n 10523945_10152364837772405_7067894273434161010_n 10562603_10152348695507405_3481297560370942128_o 10616222_10152358645812405_5969094997608842719_n 10665796_664256303671950_6768033138092818320_n 10678491_10152368889842405_7052033073422131881_n 10690027_10152368890117405_8275024855711981817_n 10485902_659804924117088_370508763057548690_n1939699_661676810596566_7287170436293279746_o 10515305_661676717263242_7368402552494001513_o 10628155_10152433398023137_304636422894724938_n10676305_663711680393079_2112682940555334980_n 10678549_664398780324369_3963279024270685278_n 10678716_659739570790290_3407116409944078447_n10689615_658951320869115_7236398605674506637_n 10686941_662947400469507_5227843678321403026_n10696159_660667234030857_1109902809812241735_n 10698477_658946170869630_2945327770230366961_n 10698641_659860770778170_5656025637882227336_n 10700147_354146514754960_8726742972766882791_o 10703584_660090634088517_4087372583644742456_n CANTWO.906392_10205077247120081_6065451461339976259_o

Wikipedia Eintrag über OZ

Facebookseiten über die Arbeit von OZ

OZ Hamburg
We love OZ Hamburg

……………………………………………………
Auf die Nennung der Bildquellen haben wir in diesem Fall bewusst verzichtet und bitten um Verständnis

Newsletter

Urban Art News 🙌

We hate spams like you do

Geschrieben von

Latest from Blog

„Street Art Bildersuche“ Mümmelmannsberg Sommer Edition 2022

Nahezu 100 Street-Art-Kunstwerke von verschiedenen Künstler:innen aus ganz Europa haben den Hamburger Stadtteil Mümmelmannsberg in eine große kostenlose Freiluftgalerie verwandelt und laden ein auf Kunst-Entdeckungstour zu gehen und gleichzeitig den Stadtteil (neu) kennenzulernen. Diesen Sommer sind rund 70 neue Kunstwerke dazu gekommen. Also auf nach Mümmelmannsberg ?.Wie wäre es mit
„Graffiti & Bananas. Die Kunst der Straße“, Nordico Stadtmuseum Linz, 2020, Foto: Norbert Artner

GRAFFITI & BANANAS – Eine Ausstellung über die Urban Art Szene in Linz

– URBAN TRAVEL –Linz ist ein wahrer Geheimtipp, wenn es um Street Art in Europa geht. Als eine der ersten Städte beschäftigt sich die Stadt nun mit einer umfangreichen Ausstellung im Nordico Stadtmuseum Linz mit der Urban Art Geschichte und Szene der eigenen Stadt – nicht selbstverständlich bei einer politischen Kunstform,

Die vielleicht größte Strichmenschen Demo gegen Nazis der Welt

Könnt ihr Euch noch an die Massen an Menschen vor ein paar Monate erinnern, die in nahezu allen deutschen Großstädten gegen den voranschreitenden Rechtsruck auf die Straße gegangen sind? Mittlerweile ist auf den Straßen wieder der normale Betrieb zurückgekehrt und das Thema zwar nicht vergessen, aber deutlich vom Radar der

„35 Years Of Graffiti Art“ DAIM Retrospektive im Woods Art Institute

Mirko Reisser aka. DAIM gehört zu den bekanntesten Graffitikünstlern der Welt. Der Hamburger hat nicht nur im Laufe der Jahre seinen ganz eigenen Stil des Graffiti-Writings erschaffen und eine ganze Generation an Graffitischaffenden geprägt, sondern auch das Heranwachsen von Graffiti von der Subkultur bis zum anerkannten Kunstgenre mit begleitet und

Premium Graffiti Delivery – DHL Trucks von Moses & Taps

Wer in der letzten Zeit was bestellt hat – ok, also eigentlich alle – vor dessen Tür hat statt dem klassischen gelben DHL Auto nicht selten ein bunter Paket-Truck gehalten. So zumindest in Hamburg, wo aktuell jede Menge DHL Autos mit Graffiti auf den Straße zu sehen sind, vor allem

Neues Mural von Hera in Frankfurt zum Auftakt von „11 Walls | 11 Goals“

Die Künstlerin HERA hat vor wenigen Tagen ihr neuestes Mural in Frankfurt fertiggestellt. Das großformatige Kunstwerk auf der nördlichen Seite des Mains, ist der Auftakt einer bevorstehenden Reihe von zahlreichen Urban Art Kunstwerken des Projektes 11 Walls | 11 Goals. Über die nächsten Wochen entstehen insgesamt 11 Kunstwerke von 11
Go toTop

Don't Miss

„Street Art Bildersuche“ Mümmelmannsberg Sommer Edition 2022

Nahezu 100 Street-Art-Kunstwerke von verschiedenen Künstler:innen aus ganz Europa haben den Hamburger
„Graffiti & Bananas. Die Kunst der Straße“, Nordico Stadtmuseum Linz, 2020, Foto: Norbert Artner

GRAFFITI & BANANAS – Eine Ausstellung über die Urban Art Szene in Linz

– URBAN TRAVEL –Linz ist ein wahrer Geheimtipp, wenn es um Street

„35 Years Of Graffiti Art“ DAIM Retrospektive im Woods Art Institute

Mirko Reisser aka. DAIM gehört zu den bekanntesten Graffitikünstlern der Welt. Der