DOCKVILLE Festival 2011: Call for Artists!

2. Februar 2011
by
1 min read

Wie vor kurzen schon kurz erwähnt, findet das Musik- und Kunstfstival DOCKVILLE auch diesen Sommer wieder in bester Hamburger Hafenlage statt. Das Kunstprogramm steht dieses Jahr unter dem Thema „Flaum. Ein Festivalraum“. Gesucht werden Künstler aller Disziplinen. Die Ausschreibung läuft bis zum 15. März. Alle mitmachen!

Rethespeicher, grüne Wiesen, Sandhügel, Deich – Ein wild bewachsenes Areal inmitten Industriespeicher und Hafenanlagen auf der Elbinsel Wilhelmsburg bietet Raum, Besonderes stattfinden zu lassen: den MS DOCKVILLE Sommer. Gezeichnet durch temporäre Infrastruktur, das Zusammentreffen unterschiedlicher Menschen auf einem charismatischen Gelände und die intensive Beschäftigung mit Kunst und Musik, entsteht über mehrere Wo- chen eine Insel der besonderen sozialen Inter-/Aktion. Doch dieser Raum – und damit auch das gesamte MS DOCKVILLE – ist Interessengebiet geplanter urbaner Transformation und somit existentiell beeinflusst: aus Wald wurde Düne, aus leer stehenden Industriehallen werden Deichanlagen, statt der über Jahrzehnte gewachsenen Bäume soll erneut Hafenindustrie entstehen.

Für 2011 stellen wir die Aufgabe, sich künstlerisch mit der räumlichen und sozialen Struktur des Festivals auseinander zu setzen und mit den Voraussetzungen des eingeschränkten und sich verändernden Raums umzugehen. Hierbei wollen wir uns vor allem auf die Potentiale des sozialen Raums, der vor Ort entsteht und verschiedenste Arten von Raumproduktion konzentrieren und dabei der einem Festival eigenen Mobilität und Flexibilität begegnen.

Dabei sind die nachfolgenden Themenblöcke als Anregung für Projektvorschläge gedacht – es kann sehr gerne auch drum herum und zwischendurch ge-t-räumt werden! Ab sofort läuft die Ausschreibung für künstlerische Beiträge aus allen Disziplinen.

Die Termine:
11.07. — 21.07. 2011 KUNSTCAMP (INTERN)
21.07. – 14.08. 2011 KUNSTCAMP (PUBLIK)
12.08. – 14.08. 2011 FESTIVAL

Mehr Informationen und die Bewerbungsunterlagen gibt es hier. Bilder vom letzten Jahr gibt hier.

——-
via: Mail
Bild: urbanshit

Newsletter

Urban Art News 🙌

We hate spams like you do

Geschrieben von

Latest from Blog

„Street Art Bildersuche“ Mümmelmannsberg Sommer Edition 2022

Nahezu 100 Street-Art-Kunstwerke von verschiedenen Künstler:innen aus ganz Europa haben den Hamburger Stadtteil Mümmelmannsberg in eine große kostenlose Freiluftgalerie verwandelt und laden ein auf Kunst-Entdeckungstour zu gehen und gleichzeitig den Stadtteil (neu) kennenzulernen. Diesen Sommer sind rund 70 neue Kunstwerke dazu gekommen. Also auf nach Mümmelmannsberg ?.Wie wäre es mit
„Graffiti & Bananas. Die Kunst der Straße“, Nordico Stadtmuseum Linz, 2020, Foto: Norbert Artner

GRAFFITI & BANANAS – Eine Ausstellung über die Urban Art Szene in Linz

– URBAN TRAVEL –Linz ist ein wahrer Geheimtipp, wenn es um Street Art in Europa geht. Als eine der ersten Städte beschäftigt sich die Stadt nun mit einer umfangreichen Ausstellung im Nordico Stadtmuseum Linz mit der Urban Art Geschichte und Szene der eigenen Stadt – nicht selbstverständlich bei einer politischen Kunstform,

Premium Graffiti Delivery – DHL Trucks von Moses & Taps

Wer in der letzten Zeit was bestellt hat – ok, also eigentlich alle – vor dessen Tür hat statt dem klassischen gelben DHL Auto nicht selten ein bunter Paket-Truck gehalten. So zumindest in Hamburg, wo aktuell jede Menge DHL Autos mit Graffiti auf den Straße zu sehen sind, vor allem

Neues Mural von Hera in Frankfurt zum Auftakt von „11 Walls | 11 Goals“

Die Künstlerin HERA hat vor wenigen Tagen ihr neuestes Mural in Frankfurt fertiggestellt. Das großformatige Kunstwerk auf der nördlichen Seite des Mains, ist der Auftakt einer bevorstehenden Reihe von zahlreichen Urban Art Kunstwerken des Projektes 11 Walls | 11 Goals. Über die nächsten Wochen entstehen insgesamt 11 Kunstwerke von 11

Der Einstieg ins Kunstsammeln: „Affordable Art Fair“ in Hamburg

In wenigen Tagen eröffnet die Affordable Art Fair in Hamburg ihre Türen und versammelt Kunst von internationalen Galerien an einem Ort. Für drei Tage verwandelt die Kunstmesse die sonst eher schlichten Messehallen in eine riesige, bunte Ausstellung. Das Besondere: Alle gezeigten Kunstwerke gibt es für einen „erschwinglichen“ Preis zu kaufen,

Street Art Bildersuche Mümmelmannsberg 2023

Über 100 Street-Art-Kunstwerke von verschiedenen Künstler:innen aus ganz Europa verwandeln den Hamburger Stadtteil Mümmelmannsberg in eine große kostenlose Freiluftgalerie und laden ein auf Kunst-Entdeckungstour zu gehen und gleichzeitig den Stadtteil (neu) kennenzulernen. Ab dem 7. Oktober kommen rund 70 neue Kunstwerke dazu. Also auf nach Mümmelmannsberg!Die Street Art Bildersuche bringt
Go toTop

Don't Miss

„Street Art Bildersuche“ Mümmelmannsberg Sommer Edition 2022

Nahezu 100 Street-Art-Kunstwerke von verschiedenen Künstler:innen aus ganz Europa haben den Hamburger
„Graffiti & Bananas. Die Kunst der Straße“, Nordico Stadtmuseum Linz, 2020, Foto: Norbert Artner

GRAFFITI & BANANAS – Eine Ausstellung über die Urban Art Szene in Linz

– URBAN TRAVEL –Linz ist ein wahrer Geheimtipp, wenn es um Street

Premium Graffiti Delivery – DHL Trucks von Moses & Taps

Wer in der letzten Zeit was bestellt hat – ok, also eigentlich