Das erwartet euch bei der Millerntor Gallery 2016 (Künstler Line Up)

4. Juli 2016
2 mins read

Einmal im Jahr findet die Millerntor Gallery in Hamburg statt und verwandelt das Stadion des FC St. Pauli in eine der größten Kunstausstellungen mit Schwerpunkt auf Urban Art der Stadt . 2016 geht das Format von Viva con Agua in die sechste Runde und präsentiert über 15o internationale Künstler.

Parallel zur viertägigen Ausstellung im Stadion gibt es auch dieses Jahr wieder ein umfangreiches Programm aus Konzerten, Diskussionen und Workshops. Eine komplette Programmübersicht werden wir euch rechtzeitig vor der Eröffnung präsentieren und ausgewählte Highlights, die man unsere Meinung nach nicht verpassen sollte, genauer vorstellen.

https://www.instagram.com/p/BHR2XbSBbAL/?taken-by=millerntorgallery

Bis dahin haben wir einen Überblick aller Künstler, die bei der diesjährigen Millerntor Gallery mit dabei sind. Das Line Up für die kommenden Ausstellung ließt sich wie ein Who is Who der jungen lokalen Kunstszene, mit einem fundierten internationalen Einschlag aus dem Bereich Urban Art.

Künstler

162, Alaniz, Alanna Lawley, Albrecht Klink, Alice Pasquini, Arnaldo Gonzalez, Armah (BE PART white cards), arthaus:nowodworski, Art.Mann, Ashenafi Mestika, Astro, Lenas Wonderland (BE PART Gewinner), Carsten Nicolaus Mohr (BE PART white cards), Bernd Muss, Boibel Bobbie Serrano & Oibel1, Boje Arndt Kiesiel, Boogie; der Morgner, Buki Akomolafe, Caro Wilson, Caspar Hüter, Christa Leder, CPKrenkler, Cranio, Dan Künzler, Darko Caramello, Daniel Steller / HA-ST, Deenesh Ghyczy, deerBLN / Christian Rothenhagen, Destreet, Edith Schaar, ELIOT, elle p., Elisabeth Thallauer, Fabian Wolf, Federico Uribe, Felipe Pantone, Fernanda Brandao & Roman Rütten, FLYING FÖRTRESS, Franziska Opel, freakheads, Fred, Naujoks / Justcobe, Frost, Gretel&Gretel, Guapo Sapo, Harold Ortiz, Hazim Alhussain, Elhassan Elmuontasir Elhendari, Galal Yousif, Ahmed Elradi in Zusammenarbeit mit Julia Benz, Henry J. Wintherberg, Herakut, HkDNs, Hubert Kretzschmar, Human Flashboy, Ikono TV, Itsthevibe – The Guy -, Glement Cuyot, Jakob Sinn, Jens Richter, Jens-Ole Remmers, Jim Avignon, Joachim Buchholz, Joacim Kircher, Jobray, Jörg Niemann, José Angel, Hechevarria Labarta, Josefa Schundau, Julian Hoffmann, Julian Gorten, Justus, Kabul Knights (the Knight), Katharina Schnitzler, Kera1 / KERA, Klebebande, Steffen Gill, Liam Tanzen, LilyMixe, Linn Schröder + Annabelle Sternhagen, Robin Hahn, Jasmin Müller, Louisa Steckling, Lena Grönlund, Veronika Schröter, Madeleine Palm (BE PART OF), Manuel Fernandez, Marcel Arts, Marco Pezzotta, Martin Dorsch, Marie Lienhard, Maximilian Magnus + Marcel Teske, Mein Lieber Prost, Michel Lamoller, Michael Türksch, Mik Rahner, Morgen., Natalya, Neal Mcqueen, Nico Sawatzki, Nils Kasiske, nina k. doege, Noirt, Oibel1, Oliver Heinemann & Piet Niemann, Paul Kintu, Peter White, Plotbot KEN, Polybros, PRINTS FCSP Wand, PUM PUM, Quintessenz, Ramba Zamba, REBELZER, Ro, Robert Barsuhn, Robert Hoffmann, Robert Seidel, Sabine Skiba, SadhuX, Sarah Lüdemann, SASAN, Sascha Boldt, Sebastian Asiedu, Sebastian Bieniek, Sebastian Gäbel, Sebastian Wells, Shamsia, Shark, Shraddha Shrestha/ Deadline, Solara Shiha & Tamara Nahar, Simon Nelke, Stefan Groenveld, Steffen Zocker, Strassenkoeter (suto suto), Tan, TASEK, Tese Dsf, Tindi, ronnie chris, Tobias Kroeger, TONA, Uli Pforr, Urban Divas, Various & Gould, Viviane Gernaert, WeAreBüroBüro, WOW123.

Millerntor Gallery Family: Alex Diamond, Darko Caramello, David Shillinglaw, Elmar Lause, Frau Meier, Henning Heide, Björn Holzweg, Rips1, Los Piratoz / COB, Low Bros, Maximilian Magnus, Mittenimwald, PUSH, Queen Kong, Rebelzer, Strassenkoeter, Suto Suto, Zezao, TESE, Artone.

Millerntor Gallery #6

14.-17. JULI 2016
(Eintritt: 7 Eur)

MILLERNTOR STADION, HAMBURG

www.millerntorgallery.org

70 Prozent der Erlöse der verkauften Bilder gehen an die Trinkwasser-Initiative Viva von Agua.

Katalog

Wer sich vorab schon einmal genauer mit der Millerntor Gallery und den teilnehmenden Künstlern beschäftigen möchte, kann einen Blick in den Katalog werfen, der wie bereits in den letzten Jahren von Gudberg Nerger veröffentlich wird.

Titelbild: Mural von Herakut im Rahmen der Millerntor Gallery #5 © Petite Poulet, Miroslav Menschenkind & Falk Lehmann (Mit freundlicher Genehmigung von Falk)

Newsletter

Urban Art News 🙌

We hate spams like you do

Geschrieben von

Latest from Blog

„Street Art Bildersuche“ Mümmelmannsberg Sommer Edition 2022

Nahezu 100 Street-Art-Kunstwerke von verschiedenen Künstler:innen aus ganz Europa haben den Hamburger Stadtteil Mümmelmannsberg in eine große kostenlose Freiluftgalerie verwandelt und laden ein auf Kunst-Entdeckungstour zu gehen und gleichzeitig den Stadtteil (neu) kennenzulernen. Diesen Sommer sind rund 70 neue Kunstwerke dazu gekommen. Also auf nach Mümmelmannsberg ?.Wie wäre es mit
„Graffiti & Bananas. Die Kunst der Straße“, Nordico Stadtmuseum Linz, 2020, Foto: Norbert Artner

GRAFFITI & BANANAS – Eine Ausstellung über die Urban Art Szene in Linz

– URBAN TRAVEL –Linz ist ein wahrer Geheimtipp, wenn es um Street Art in Europa geht. Als eine der ersten Städte beschäftigt sich die Stadt nun mit einer umfangreichen Ausstellung im Nordico Stadtmuseum Linz mit der Urban Art Geschichte und Szene der eigenen Stadt – nicht selbstverständlich bei einer politischen Kunstform,

„35 Years Of Graffiti Art“ DAIM Retrospektive im Woods Art Institute

Mirko Reisser aka. DAIM gehört zu den bekanntesten Graffitikünstlern der Welt. Der Hamburger hat nicht nur im Laufe der Jahre seinen ganz eigenen Stil des Graffiti-Writings erschaffen und eine ganze Generation an Graffitischaffenden geprägt, sondern auch das Heranwachsen von Graffiti von der Subkultur bis zum anerkannten Kunstgenre mit begleitet und

Premium Graffiti Delivery – DHL Trucks von Moses & Taps

Wer in der letzten Zeit was bestellt hat – ok, also eigentlich alle – vor dessen Tür hat statt dem klassischen gelben DHL Auto nicht selten ein bunter Paket-Truck gehalten. So zumindest in Hamburg, wo aktuell jede Menge DHL Autos mit Graffiti auf den Straße zu sehen sind, vor allem

Neues Mural von Hera in Frankfurt zum Auftakt von „11 Walls | 11 Goals“

Die Künstlerin HERA hat vor wenigen Tagen ihr neuestes Mural in Frankfurt fertiggestellt. Das großformatige Kunstwerk auf der nördlichen Seite des Mains, ist der Auftakt einer bevorstehenden Reihe von zahlreichen Urban Art Kunstwerken des Projektes 11 Walls | 11 Goals. Über die nächsten Wochen entstehen insgesamt 11 Kunstwerke von 11

Der Einstieg ins Kunstsammeln: „Affordable Art Fair“ in Hamburg

In wenigen Tagen eröffnet die Affordable Art Fair in Hamburg ihre Türen und versammelt Kunst von internationalen Galerien an einem Ort. Für drei Tage verwandelt die Kunstmesse die sonst eher schlichten Messehallen in eine riesige, bunte Ausstellung. Das Besondere: Alle gezeigten Kunstwerke gibt es für einen „erschwinglichen“ Preis zu kaufen,
Go toTop

Don't Miss

„Street Art Bildersuche“ Mümmelmannsberg Sommer Edition 2022

Nahezu 100 Street-Art-Kunstwerke von verschiedenen Künstler:innen aus ganz Europa haben den Hamburger
„Graffiti & Bananas. Die Kunst der Straße“, Nordico Stadtmuseum Linz, 2020, Foto: Norbert Artner

GRAFFITI & BANANAS – Eine Ausstellung über die Urban Art Szene in Linz

– URBAN TRAVEL –Linz ist ein wahrer Geheimtipp, wenn es um Street

„35 Years Of Graffiti Art“ DAIM Retrospektive im Woods Art Institute

Mirko Reisser aka. DAIM gehört zu den bekanntesten Graffitikünstlern der Welt. Der