[Sponsored Post] Roberto Blanco macht einen auf Rapper für Sixt
Allgemein

[Sponsored Post] Roberto Blanco macht einen auf Rapper für Sixt

Werbung

Der Information, dass der Schlagersänger Roberto Blanco pleite ist und kurzzeitig per Haftbefehl gesucht wurde, konnte man in der Presse leider kaum entgehen. Was an der Story wirklich dran ist? Keine Ahnung. Und da Roberto Blanco pleite ist und kurz ein Haftbefehl gegen ihn vorlag, macht er jetzt als Werbedeal einen auf Rapper.

Zusammen mit der Autovermietung Sixt hat Roberto Blanco ein Rapvideo gedreht und einen seiner Klassikertitel aus den 1970er Jahren neu aufgelegt und als „Ein bisschen spar’n muss sein“-Version bei youtube veröffentlicht. Das Video dazu wurde zusammen mit Katapult in Berlin gedreht, wie es sich für ein Rappervideo gehört, in schwarz-weiß-Stil, vor dirty urban Background.

W24A7094SWBildschirmfoto 2014-08-14 um 10.10.19Bildschirmfoto 2014-08-14 um 10.09.28

……………………………………………………
All Pictures © Video Screenshots
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Advertorial. Auftraggeber ist die Firma Sixt / Jung von Matt/Alster 

 

Das könnte dir auch gefallen