[Sponsored Post] Ray Ban „Never Hide What You Are Made Of“ mit Joe Hatchiban
ray-ban-never-hide-1
Allgemein

[Sponsored Post] Ray Ban „Never Hide What You Are Made Of“ mit Joe Hatchiban

Die Sonnenbrillenfirma Ray Ban hat sich den Karaoke-Dude Joe Hatchiban vom Berliner Mauerpark als Testimonial geschnappt. Mit ihm und einer Reihe anderer setzt Ray Ban die aktuelle Kampagne „Never Hide What You’re Made Of“ für eine Reihe neuer Sonnenbrillenmodelle um.

Dazu hat Ray Ban „“ ins Leben gerufen. Die Idee hinter dem sogenannten „ Never Hide-Orden“, ist sich niemals zu verstecken und sich in alledem, was man macht wohl zu fühlen. Hierfür haben „Never Hide Films“ im Auftrag von Ray Ban eine Reihe an kurzen Videos produziert.

Einer der Hauptdarsteller der Videos ist der Karaoke-Dude Joe Hatchiban, den man vom Berliner Mauerpark kennt. Das Video kann man sich oben im Beitrag anschauen.

ray-ban-never-hide-3 ray-ban-never-hide-2

Dazu gibt es unter ray-ban.com/orderofneverhide/Challenge einen Wettbewerb, an dem man in unterschiedlichen Disziplinen per Foto- und Videoupload teilnehmen kann. Die unterschiedlichen Disziplinen der Challange orientieren sich an den verschiedenen Sonnenbrillenmodellen der neuen Kollektion. Da ist zum Beispiel das Modell „Wayfarer Urban Camo“. Hinter der Brille steht die Idee der Tarnung oder eben auch des Auffallens in der Stadt. Somit gilt es auch bei der Challenge möglichst aufzufallen. Registrieren und teilnehmen kann man am Wettbewerb unter folgendem .

ray-ban-never-hide-4

Ausführliche Informationen zum Projekt gibt es auf der Website von Ray Ban (Link: www.ray-ban.com/orderofneverhide) oder aber in der zu „Never Hide What You’re Made Of“.

…………………………………………………………..

Bei diesem Beitrag handelt es sich um Advertorial. Der Beitrag ist mit freundlicher Unterstützung der Firma Ray Ban entstanden.
Bilder © Ray Ban

Das könnte dir auch gefallen