Der Künstler Philipp Eggersglüß kapert alte Wandstickereien mit Super Mario
17632310_686888781512556_1219742442748002840_o
Urban Art 2

Der Künstler Philipp Eggersglüß kapert alte Wandstickereien mit Super Mario

Computerspiele-Helden in Omas alten Stickbildern: Der Künstler Philipp Eggersglüß kapert Wandbildstickereien für seine Kunst und ergänzt die klassischen Dorf- und Landschaftsbilder durch Elemente aus der Pop- und Alltagskultur.

Auf Flohmärkten und bei Haushaltsauflösungen kauft Philipp Eggersglüß seit mehreren Jahren alte Kreuzstichwandbilder und nutzt sie als Grundlage für seine Kunst. In seinem Atelier entfernt er kleine Stellen der alten Bilder und ersetzt die Leerstellen durch Figuren und Motive aus der Gegenwarts- und Popkultur, die im selben Kreuzstich gestickt sind, wie der Rest des Bildes.

Die Veränderungen fallen im ersten Augenblick garnicht immer sofort auf. In idyllischen Landschaftsdarstellungen tauchen so auf einmal Computerspielfiguren wie Super Mario auf, Pokémons grasen auf einer norddeutschen Kuhweide oder Kong turnt durch das Alpenpanorama.

22424442_785629408305159_310001345554766780_o

15936982_647905162077585_2474872161240180640_o

Was vor rund fünf Jahren mit einem Bild begann, was Philipp Eggersglüß zufällig in die Hände fiel, hat sich zu einer andauernden Leidenschaft des in Hannover lebenden Künstlers entwickelt. Mittlerweile produziert er viele „Gobelin Hacks“, wie er seine Bilder selber nennt,  im Jahr, stellt aus und verkauft die Bilder aus Kunstmessen und in Galerien.

21083465_764553927079374_7008587706293912264_o 21083021_764553923746041_5805853421614231881_o

index221167962_767316846803082_7242496968322396182_o17493155_684374415097326_6026202175934191167_o 17505062_684374428430658_7987502473558869869_o15975322_648506258684142_9057000894543330458_o 19983871_747279915473442_6017989680802593976_o 21083742_764979027036864_4819942476133926462_o

Um mehr über die Arbeit von Philipp Eggersglüß zu erfahren und immer auf dem Laufenden zu sein, besucht die Website des Künstler und folgt auf Instagram und Facebook.

Das könnte dir auch gefallen

  • Tally sagt: 19. Oktober 2017 um 07:06

    Die Webseite führt zu dem Stein.

    • Rudolf sagt: 19. Oktober 2017 um 07:44

      Haben wir angepasst. Vielen Dank!