DutchEnglishFrenchGermanItalian

URBANSHIT

Street Art | Graffiti | Urban Culture

PROJEKT: Null Euro Urbanismus

STADT IN ZEITEN VON LEEREN HAUSHALTSKASSEN GESTALTEN

Das Projekt ‘Null Euro Urbanismus’ widmet sich der Sammlung von urbanistischen Ideen, die für wenig oder gar kein Geld Stadt produzieren. Nun legt das erfolgreiche Projekt zu seinem 2 jährigen Jubiläum einen Projekt-Relaunch hin und widmet sich für die nächsten Jahre.

Ich denke, mit Null-Euro-Urbanismus wurde eine Plattform etabliert, die in Zeiten von dauer-leeren Haushaltskassen von Städten und Kommunen wie geschaffen für die Zeit scheint.

Die Transferstelle »Null Euro Urbanismus« widmet sich seit 2 Jahren der Recherche nach »Good−Practice«−Projekten und Maßnahmen aus den Bereichen Städtebau, Stadtplanung und Stadtentwicklung, die sich durch einen geringen Einsatz kommunaler finanzieller Mittel auszeichnen oder sich als kostenneutral für die Kommune erwiesen haben. Zielsetzung der Transferstelle ist ein Wissenstransfer in Form von Anregungen, Ideen und Konzepten zwischen Kommunen, Planenden und der Zivilgesellschaft sowie die Leistung eines Beitrags zur Diskussion um ein modernes Verwaltungshandeln. Einen besonderen Schwerpunkt sieht die Transferstelle in der Darstellung von Projekten, die maßgeblich durch die kommunale Planung initiiert, ermöglicht oder gefördert wurden, da nach Ansicht der Initiatoren die Kommune wesentlicher Garant für erfolgreiche und zivilgesellschaftliche Belange berücksichtigende Projektumsetzungen ist und dies auch in Zukunft sein kann.

Das Projekt und der Kontakt zum einreichen eigener Null-Euro-Urbanismus-Ideen ist unter null-euro-urbanismus.de zu erreichen.

via Mail
Bils: null-euro-urbanismus.de
Tagged as: , , , ,

1 Comment

  1. Initiative gefällt mir und ich würde gerne auf dem laufenden gehalten werden.