DutchEnglishFrenchGermanItalian

URBANSHIT

Street Art | Graffiti | Urban Culture

Adieu Frappant!

Adieu Frappant! Schön war’s! Es ist soweit, das Ex-Karstadt / Frappant in der Hamburger Großen Bergstraße wird abgerissen… so sieht’s gerade aus. Bald gibt es dann statt Kunst und Kultur Möbel und Hot Dogs von IKEA.

—-
via: ECY, Danke für die Videos!
Bild: ECY

Tagged as: ,

2 Comments

  1. na ja, so “schön” war das Frappant nun auch wieder nicht – da gefällt mir die Viktoria Kaserne fast besser: Ein feste Burg in unsrer Stadt ;)

    Neben “Möbel und Hot Dogs” kommt nun auch wieder “Leben und Arbeit” ins Viertel.

  2. @otterich:

    …na dann wird wohl auch hier wieder diskutiert werden, ob dem Stadtteil ein IKEA wirklich “Leben und Arbeit” bringt…

    Meiner Meinung nach, kommen vor allem PKW und Staus ins Viertel.

    Das “Leben” wird sich auf den Möbelkauf-Nachmittag beschränken; danach zischen die Besucher Hot-Dog-befüllt wieder ab und die Döner-Läden (oder Cafes) gegenüber können dicht machen.

    Außerdem glaube ich kaum, dass die Mitarbeiter für die IKEA-Filiale aus Ottensen oder Altona kommen werden.

    Einen Diversifizierung des Stadtteils im Bereich Einzelhandel hätte wahrscheinlich positivere Effekte auf “das Leben” und den lokalen Arbeitsmarkt gehabt, als ein einzelnes Großunternehmen.

    Sorry, für die ewig selbe im-Kreis-dreh-Diskussion.