DutchEnglishFrenchGermanItalian

URBANSHIT

Street Art | Graffiti | Urban Culture

Versteckter Klinkerschriftzug in der Hanse-Viertel-Fassade

Hanse-Viertel

Urban Hacking aus den 80ern. Die “Urban Legend” geht in Hamburg schon lange um: Beim Bau des “Hansa Viertels” in der Hamburger Innenstadt in den 80er Jahren sollen polnische Maurer mit farblich leicht abgesetzten Ziegelsteinen das Wort “Polen” in die Klinkerfassade des Shopping-Baus gemauert haben (Eingang Poststr. / Ecke Gr. Bleichen).

Ich hab den versteckten Klinkerschriftzug in den letzten Jahren im Vorbeigehen immer nicht so richtig entdecken können. Scheinbar ist aber was dran – mehr Infos hier und hier. Auf jeden Fall richtig gut!

________________
via fb – thx, Felix | all images © Gerhard Kemme

Tagged as: , , , ,

1 Comment

  1. Dieser Schriftzug wurde erst kurz vor oder sogar nach der Fertigstellung des Hanse-Viertels entdeckt und war naturgemäß damals auch ein Zeitungsthema.
    Das Wort “Polen” war deutlich zu lesen und wurde dann “entschärft”. “Polen” ist jetzt nur noch zu erahnen. Es wurden entweder Steine ausgetauscht oder gebleicht oder was weiß ich.
    Fakt fact: keine Urban Legend – is real.